page 1  (10 pages)
2to next section

FORSCHUNGSZENTRUM J ?ULICH GmbH
Zentralinstitut f?ur Angewandte Mathematik
52425 J ?ulich, Tel. (02461) 61?6402

Informationszentrum, Tel. (02461) 61?6658

Technische Kurzinformation

KFA-ZAM-TKI-0203
Ralph Niederberger, Martin Sczimarowsky
12.07.94

KFAnet/INTERNET
Electronic Mail
Offizielle Mailadressen

1 Einleitung

Elektronische Post - im folgenden der K?urze halber als E-Mail oder Mail bezeichnet - geh?ort zu den wichtigsten Diensten, die in Datenkommunikationsnetzen angeboten werden. Entsprechend haben sich in den verschiedenen Netzen unterschiedliche MailProtokolle entwickelt. Die wichtigsten sind:

? Internet-Mail (SMTP - Simple Mail Transfer Protocol)
? Bitnet-Mail
? DECNET-Mail
? UUCP-Mail (UUCP - UNIX to UNIX Copy Protocol)
? X.400 (internationaler Standard des Comit?e Consultatif T?el?egraphique et T?el?ephonique - CCITT)

Heute sind diese Mail-Welten mit ihren unterschiedlichen Adressstrukturen untereinander durch Gateway-Rechner verbunden.

Kern dieser TKI ist ein Angebot des ZAM, durch den Einsatz eines zentralen NameServers f?ur Mail-Adressen (KFA-weite Mail-aliases) die Adressierung von KFA- Mitarbeitern zu vereinfachen. Grundlage dieses Angebots ist die Verwendung einer einheitlichen Form der Mail-Adresse unabh?angig vom Rechner, auf dem der jeweilige Benutzer seine Mail empfangen m?ochte.